Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Cookie-Richtlinien
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung. Cookies zulassen Unsere Cookie-Richtlinien

Bitte beachten Sie, dass diese Rezepturen zur diätetischen Unterstützung im Fall von ernsthaften Leiden und Genesungsproblemen entwickelt wurden und nur auf Anweisung eines Tierarztes verwendet werden sollten.

Ich verstehe und wollen die Veterinary Diets zu sehen Zurück zur Produktübersicht

WICHTIGE EMPFEHLUNGEN ZUR RICHTIGEN ERNÄHRUNG IHRES WELPEN

Geben Sie Ihrem Welpen sorgfältig zubereitetes Futter wie Eukanuba Welpenfutter (für Toy-, kleine, mittelgroße und große Rassen), um sicher zu gehen, dass sich Ihr kleiner Vierbeiner zu einem vitalen, neugierigen, kräftigen Hund mit einem schönen, dichten Fell entwickelt. All diese sichtbaren Anzeichen lassen darauf schließen, dass sich sein Skelett, seine Muskulatur und sein Immunsystem normal entwickeln und sich seine Nervenbahnen gut ausbilden.

Die entscheidenden Welpenjahre

Durch eine altersgerechte Ernährung Ihres Welpen legen Sie den Grundstein für ein langes, gesundes Leben. Der Grund: Seine ersten Lebensmonate sind im Hinblick auf seine körperliche und geistige Entwicklung von entscheidender Bedeutung, weil Welpen in den ersten sechs Lebensmonaten am schnellsten wachsen. So verwundert es kaum, dass Welpen proportional zu ihrem Körpergewicht fast doppelt so viel Energie verbrauchen wie ausgewachsene Hunde. Deshalb ist es wichtig, dass sie ein speziell auf ihren kleinen Magen abgestimmtes, energiereiches Welpenfutter erhalten.

Wählen Sie ein Superpremium-Futter für Ihren Welpen.

Halten Sie nach einem hochwertigen, vollwertigen, ausgewogenen Welpenfutter wie Eukanuba Puppy Ausschau, das alle Inhaltsstoffe enthält, die Ihr Welpe benötigt:

  • Hochwertige tierische Proteine, die als Baustein für den Aufbau der Muskeln und die Entwicklung der Knochen zuständig sind
  • Moderat fermentierbare Fasern wie Rübenfasern für eine gesunde Verdauung und effiziente Nährstoffaufnahme
  • Optimales Verhältnis von Omega -6- und -3-Fettsäuren für eine gesunde Haut und glänzendes Fell
  • Antioxidantien wie Beta-Carotin und Vitamin E (zur Stärkung des Immunsystems)

Vermeiden Sie „Einheitsfutter“ für Welpen aller Größen

Berücksichtigen bei der Wahl des Futters ebenfalls die Rassengröße Ihres Welpen, denn nicht alle Rassen haben denselben Nährstoffbedarf. Toy- und kleine Rassen entwickeln sich besonders schnell und benötigen Futter mit hohem Protein-, Fett-, Kalzium- und Phosphorgehalt. Welpen großer und sehr großer Rassen hingegen sind mit einer weniger nährstoffreichen (weniger energiereichen) Rezeptur zu füttern, die ein langsameres und kontrolliertes Wachstum sicherstellt. Dazwischen ist der Bedarf von Welpen mittelgroßer Rassen anzusiedeln. Weitere Informationen über maßgeschneiderte Rezepturen finden Sie in unserem Beitrag „Welpen verschiedener Rassengröße benötigen verschiedene Rezepturen“.

Fütterungsempfehlungen

Nach dem Kauf des Welpenfutters ist das Füttern, wie es scheint, ein Kinderspiel: Beutel auf und in den Napf damit! Doch gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um sein Fressen in eine Mahlzeit zu verwandeln.

  • Berechnen Sie präzise die Größe der Portionen. Teilen Sie hierzu die auf dem Beutel empfohlene tägliche Futtermenge durch die Anzahl der Male, die Sie Ihren Welpen täglich füttern (i.d.R. morgens, mittags und abends). Füttern Sie nach dem vierten Lebensmonat (bei Toy-, kleinen und mittelgroßen Rassen) und bis zum sechsten Lebensmonat (bei großwüchsigen Rassen) nur noch morgens und abends. Lassen Sie Ihren Welpen fressen und nehmen Sie den Napf nach 30 Minuten weg. Auf diese Weise vermeiden Sie Überfütterung, die eine ungesunde Gewichtszunahme zur Folge hat.
  • Bedenken Sie, dass das vollwertige, ausgewogene Eukanuba Welpenfutter den Nährstoffbedarf Ihres Welpen optimal deckt. Widerstehen Sie dem Drang, zusätzliche Nahrungsmittel zu verfüttern, da diese Nahrungsergänzungen die durch das Welpenfutter gewährleistete Mineralstoffaufnahme beeinträchtigen können.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Welpe stets Zugang zu einem Napf mit frischem Wasser hat. Wechseln Sie das Wasser regelmäßig aus, damit Ihr Welpe frisches, nicht verunreinigtes Wasser erhält.
  • Prüfen Sie regelmäßig sein Gewicht, indem Sie mit Ihren Händen über die Flanken streichen. Dabei sollten Sie seine Rippen fühlen. Zudem sollten Sie, wenn Sie von oben oder der Seite auf Ihren Welpen schauen, seine Taille erkennen können. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Welpe Über- oder Untergewicht hat, suchen Sie einen Tierarzt auf, der Ihren kleinen Vierbeiner gründlich untersucht.

Was ist zu tun, wenn Ihr Welpe zahnt?

Zwischen dem dritten und sechsten Lebensmonat verlieren Welpen ihre „Milchzähne“. In der Regel sind bei den meisten Welpen im Alter von 6 bis 7 Monaten alle zweiten Zähne – 42 an der Zahl – ausgebildet. Da während des Zahnens das Zahnfleisch empfindlicher ist, kann es vorkommen, dass Ihr Welpe das Futter verweigert. Das ist normal und kein Anlass zur Besorgnis. Durch folgende Maßnahmen können Sie ihm helfen, die Zeit des Zahnens besser zu überstehen:

  • Tränken Sie sein Trockenfutter 10 bis 15 Minuten lang in Wasser, um es weicher zu machen.
  • Lockern Sie die Zähne, indem Sie ihm knuspriges Futter und speziell für Welpen entwickelte Kekse geben.
  • Bleiben Sie beim alten Futter, da er durch die Umstellung auf eine andere Rezeptur Verdauungsprobleme bekommen könnte.
  • Geben Sie Ihrem Hund altersgerechte Kauartikel wie Kauspielzeug und Zahnpflegesnacks.
  • Führen Sie Ihren Welpen spielerisch an das Zähneputzen heran. Auf diese Weise gewöhnt er sich an das tägliche Zähnebürsten im Erwachsenenalter. Verwenden Sie nie Zahnpasta für Menschen, da sie für Hunde schädliche Stoffe enthält. Belohnen Sie ihn anschließend mit einem Leckerli.

Angesichts der vielen zur Auswahl stehenden Produkte ist die Wahl des richtigen Welpenfutters keine einfache Angelegenheit. Doch wenn Sie Ihren Welpen von Anfang an mit einem hochwertigen Premiumfutter wie Eukanuba Puppy ernähren, schaffen Sie beste Voraussetzungen für ein gesundes Leben.

Wenden Sie sich bei Bedenken und Problemen in Bezug auf die Ernährung oder Zahngesundheit Ihres Welpen an Ihren Tierarzt.


Starten Sie Ihren Product suche?

Welkom bij EUKANUBA België / Bienvenue sur EUKANUBA Belgique